Aquavent

News

  • Kraasa BA IV - Inbetriebnahme

    Nach erteilter Genehmigung im Dezember 2014 konnte im August 2015 mit der Errichtung der siebten Windenergieanlage im Windvorranggebiet Naundorf (Starkenberg) begonnen werden. Ende 2015 wurde diese in Betrieb genommen. -März 2016-

    Weiterlesen...

  • Großkorbetha West - Bauphase

    Nachdem Ende März 2015 die Genehmigung zur Errichtung einer Windenergieanlage im Windvorranggebiet Großkorbetha-West erteilt wurde, konnten die Bauarbeiten dazu im Juni beginnen. Die Zuwegung wurde fertig gestellt und das Fundament für die Windenergieanlage gegossen. Die Lieferung und der Aufbau der Anlage erfolgte im April und Mai 2016. Nach heutiger Sicht ist eine Inbetriebnahme für Ende Juni 2016 geplant. -Mai 2016-  

    Weiterlesen...

  • Großkorbetha Südost - Baubeginn

    Seit Anfang März 2015 liegt die Genehmigung des Änderungsantrages für die Errichtung von sechs Windenergieanlagen im Windvorranggebiet Großkorbetha-Südost am Kreuz Rippachtal vor. Somit konnte nach kurzer Vorbereitungszeit im Juli 2015 der Startschuss zu den Bauarbeiten gegeben werden. Ziel ist es bis zum 31.03.2016 in ein nahegelegenes Umspannwerk einzuspeisen.

    Weiterlesen...

"Glück kommt von allein - Chancen muss man suchen."

- Rainer Küster -

aquavent sucht weitere Standorte!

Sie möchten mit Ihrem Grund und Boden am Ertrag der Windkraft partizipieren und ein regelmäßiges und sicheres Einkommen erzielen? Und dies, ohne Ihren wertvollen Grund und Boden zu vernichten oder in Größenordnungen seiner Nutzung zu entziehen? Sie wissen, dass eine Windkraftanlage tatsächlich nur wenige Quadratmeter Bodenfläche in Anspruch nimmt, die Pacht und der Erlös sich jedoch auf eine wesentlich größere Fläche beziehen?

Zahlreiche Standorte eignen sich zur Nutzung der Windenergie.

Sollten auch Sie über eine größere Fläche verfügen, die für den Bau von Windkraftanlagen geeignet ist, so zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Rufen Sie uns an, senden Sie uns ein Fax oder einfach nur eine Email:

Tel: 034444/9010-30
Fax: 034444/9010-39
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Vor allem wird Sie das aquavent-Team niemals zu einer Entscheidung drängen. Wenn Sie sich nach der unverbindlichen Beratung nicht zu einem Engagement für Windkraft entscheiden können, wird dies respektiert.

Für aquavent ist ein solches Beratungsgespräch das Gleiche, was es für Sie ist: eine Chance.